Französischunterricht einmal ganz anders!

Am 5. Dezember 2018  führte das Knirps-Theater aus Bad Ems die französischsprachige Komödie „Ah, ça alors!!!“ an unserer Schule auf.

Eineinhalb Stunden lang folgten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 8 mit Französisch als zweiter Fremdsprache den beiden Schauspielern Astrid Sacher und Frédéric Camus auf ihrer Reise nach Paris.

Die Jugendlichen wurden in die Handlungen miteinbezogen und spielten im Zuschauerraum oder auf der Bühne mit, was sowohl den Aktiven als auch den Zuschauern viel Spaß bereitete.

Die abwechslungsreiche und witzige Handlung, die gut platzierten deutschen Sätze und die gekonnte Gestik und Mimik der Schauspieler ermöglichte es allen, den Kontext zu verstehen.

Foto: Thomas Fürstberger

Die Geschichte: Eine Schülergruppe fliegt nach Paris zum Austausch und trifft dort auf ihre Partner. Sie kennen nur Namen, Adressen und ein paar Hobbys. Der Schreck ist groß, als Maxi erkennt, dass ihre französische Austauschpartnerin Camille ein Junge ist und umgekehrt, als er merkt, dass Maxi die Abkürzung eines Mädchennamens ist. Beide finden, dass sie nicht gut zueinander passen und gehen eigene Wege, er zum Basketball und sie zum Shopping auf die Champs Elysées. Dabei erleben beide einige Abenteuer: mit der Polizei, mit dem Kellner eines Cafés und in der Schule, um am Ende festzustellen, dass sie sich doch gut verstehen. Schließlich kann Maxi mit Camilles Hilfe ihre Wette gewinnen und ein Foto mit nach Hause bringen, das den Charme der französischen Männer zeigt.

Sabine Brack