Startup-AG

Jugendlichen von unserer Schule gründen mit Schülern aus ganz Deutschland ein Startup-Unternehmen, für Wildvogel-Futter und sind jetzt online unter www.wildvogel-futter.de. Die Unternehmerin Elke Freimuth hatte vor den Sommerferien ihre Projektidee mit einer Ausschreibung vorgestellt und Begeisterung bei den Jugendlichen ausgelöst. Mit dem Online-Handel vertreiben sie nun selbst produziertes nachhaltiges Wildvogel-Futter und geben der Natur ein Stück Eigenständigkeit zurück.

Seit dem Startschuss am 1.9.2020 treffen sich die jungen Startup-UnternehmerInnen wöchentlich zu einer Video-Gruppenkonferenz, teilen sich den Stand der Dinge mit, diskutieren über Detailfragen, verteilen Aufgaben und vertreiben inzwischen ihr Produkt. In nur drei Monaten haben sie es geschafft, einen Onlinehandel für Wildvogel-Futter auf die Beine zu stellen. Die Website ist sehr ansprechend und schön gestaltet, die Bilder machen Lust auf Natur und die Texte zeugen von jungem Humor hinter der Ernsthaftigkeit. Glückwunsch!