Berufsorientierung unter Pandemie-Bedingungen

Die Corona-Pandemie hat leider dazu geführt, dass unsere Jahrgänge 11 und 12 nicht wie vorgesehen am schulischen Praktikum teilnehmen konnten.

Dass von behördlicher Seite die Durchführung schulischer Praktika gänzlich untersagt wurde, hat einige Schüler*innen nicht davor zurückschrecken lassen, sich bemerkenswerterweise auf eigene Faust um einen Praktikumsplatz in der Ferienzeit zu bemühen. Das verdient besondere Anerkennung, da es von großer Eigenständigkeit und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein zeugt, sich trotz widriger Umstände mit diesem wichtigen Thema selbständig auseinanderzusetzen. Den betroffenen Schüler*innen sei an dieser Stelle ein großes Lob ausgesprochen.

Positiv an der jetzigen Situation ist zudem, dass viele Veranstalter und Unternehmen sich umso stärker um digitale Informationsangebote bemühen. So hat beispielsweise der Jahrgang 12 im Rahmen einer Schulveranstaltung zuletzt an der digitalen Berufsmesse „Einstieg“ teilgenommen.

Zudem freuen wir uns, dass wir in den restlichen Wochen dieses Schuljahres wieder die Berufsberatung an unserer Schule durchführen können. Geplant sind derzeit folgende Termine:

  • 15.06.2021
  • 17.06.2021
  • 25.06.2021
  • 29.06.2021

Die Beratung wird von unserem Berufsberater, Herrn Skora, durchgeführt.

Per Email sind auch Anmeldungen von Eltern möglich. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an: franziska.zamzow@gymott.net

Erfreulich ist zudem, dass einige unserer Schüler*innen an digitalen Veranstaltungen zum Zukunftstag teilgenommen haben und zuletzt in Kooperation mit der Volkshochschule Cuxhaven auch eine digitale Veranstaltung zum Thema Schifffahrtskaufmann/-kauffrau auf den Weg gebracht wurde.

Zuversicht weckt auch die Ankündigung einer Präsenzveranstaltung am 20./21.08.2021 in Hamburg: https://www.einstieg.com/messen/einstieg-hamburg.html

Zudem möchten wir Sie an dieser Stelle auf weitere digitale Veranstaltungen der beruflichen Orientierung aufmerksam machen:

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung an diesen Angeboten und darauf, dass dies die Berufsorientierung zusätzlich voranbringen wird.