Schüler zeigen Solidarität

21.03.2022, 20:17 von Redaktion und Medienbetrieb

Was kann ich tun?

Die Nachrichten und die sozialen Netzwerke zeigen uns im Moment die grausamen Folgen des Krieges in der Ukraine. Mit unserer Gemeinschaftsaktion „Zeichen gegen den Krieg“ vom 10.03.22, hat sich unsere Schule klar gegen Krieg und Gewalt positioniert. Gemeinsam stehen wir für Freiheit und Frieden ein.

Doch auch jeder Einzelne von uns, Schüler:innen und Lehrkräfte, können aktiv Hilfe leisten für die Geflüchteten und die Menschen in der Ukraine. Dabei stellt sich wohlmöglich die Frage: Was kann ich tun? Wir haben für euch drei Tipps zusammengestellt, wie ihr in der aktuellen Notlage helfen könnt.

  1. Bittet eure Eltern, an Hilfsorganisationen zu spenden oder spendet selber. Sachspenden (z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleidung und Decken) stellen die Hilfsorganisationen vor große logistische Probleme. Zusätzlich können sie teurer werden als eine Neuanschaffung, da sie abgeholt, gelagert und zu den Bedürftigen hin transportiert werden müssen. Mit einer Geldspende (auch kleinere Beträge), können Hilfsgüter in der Nähe des Katastrophengebietes eingekauft werden und die Bedürftigen schnell erreichen.

Spendenliste seriöser Hilfsorganisationen mit DZI Spenden-Siegel.

  1. Registriert euch auf der Website #Unterkunft Ukraine, wenn ihr Geflüchteten eine Unterkunft bieten könnt. Wer für mind. zwei Wochen oder länger ein Bett oder Zimmer frei hat, wird über diese Gemeinschaftsaktion an Flüchtende vermittelt insofern ein „Match“ vorliegt (in Bezug auf Bettenanzahl und frühstem Einzugsdatum je nach Bedarf).

  2. Teilt nur seriöse Berichterstattungen in den sozialen Netzwerken. Informationen unseriöser Quellen lassen sich meistens nicht auf Richtigkeit und Grundlagen überprüfen. Zudem können sie propagandistische Inhalte enthalten. Seriöse Quellen sind z.B. die Beiträge des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (ARD, ZDF, WDR, NDR, etc.), wissenschaftliche Quellen (z.B. Studien, findet man einfach mit Google Scholar) oder Internetseiten des Bundesministeriums (z.B. Bundesministerium für politische Bildung).